Ayurveda?

Ayurveda ist eine über 5000 Jahre alte indische Naturheilkunst und Erfahrungswissenschaft des Lebens. Der Begriff „Ayurveda“ kommt aus dem Sanskrit (Alt-Indisch) und setzt sich zusammen aus den Begriffen „ayus“ (Leben) und „veda“ (Wissenschaft/Weisheit). Mit ganzheitlichem Ansatz arbeitet Ayurveda am gesunden, langen und glücklichen Leben.

 

Durch die durchgehend praktizierte, ungebrochene Tradition und einem dementsprechenden Erfahrungsschatz ist Ayurveda nicht als „Modetrend“ zu betrachten. Es geht darum im Einklang mit sich Selbst, anderen Lebewesen und der Natur mit ihren Gegebenheiten zu sein. So ergibt sich ein sehr liebevoller Umgang mit dem Leben.

 

Bevor es unsere heutige Pharmaindustrie gab, wurde über Kräuter, Gewürze und Nahrungsmittel auf die Gesundheit bzw. auf Krankheiten eingewirkt. Unsere Urgroßmütter und -väter wussten noch, welche Kräuter bei welchen Beschwerden helfen und nicht ohne Grund hat zum Beispiel eine liebevoll selbst gekochte Hühnersuppe eine so heilende Wirkung bei grippalen Infekten. Regional und saisonal, der individuellen Konstitution (Dosha) entsprechend; so empfiehlt Ayurveda sich zu ernähren und zu verhalten um gesund zu werden und zu bleiben.

 

ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberatung

Termine und Infos: kontakt(at)everyday-ayurveda.de

Vorträge, Workshops und Retreats

keine aktuellen Termine

Zu meinem Buch